Jugend

Seit Jahren bildet der Fokus auf gute Kinder- und Jugendarbeit die Grundlage des Erfolges der Harthaer Handballabteilung

Dank der sehr guten Kooperation mit der Grundschule im Ort kann schon den Minis (Vorschulgruppe und 1. Klasse) ein Angebot gemacht werden, um sie mit viel Spaß und Spiel an die Sportart heranzuführen. Dieser Ansatz setzt sich in den gemischten Trainingsgruppen der F und der E-Jugend fort. Höhepunkt des Sportjahres ist die gemeinsam vom Rasselbande e.V. und den Handballern Schulmeisterschaft im Frühjahr.

Mit der D-Jugend startet für die Kinder der Spielbetrieb für die SG Kurort Hartha e.V. Aktuell startet im männlichen Bereich eine noch junge und wissbegierige Mannschaft. Die Kinder und Jugendlichen der männlichen C und B-Jugend haben sich seit Jahren sowohl im Training als auch in den Punktspielen eingespielt. Allerdings ist die zahlenmäßige Besetzung der Mannschaften derzeit nicht optimal.

Schwankungen in den Geburtsjahrgängen und sich wandelnde Interessen, die mit dem Besuch der weiterführenden Schule einhergehen, führten dazu, das in den letzten Jahren nicht alle Mannschaften der jeweiligen Altersklasse hinreichend besetzt werden konnten. Während im weiblichen Bereich aufgrund der Bindung an die Grundschule noch eine Mannschaft in der D-Jugend möglich ist, ist man in den weiterführenden Altersklassen auf die Kooperation mit der HSG Freital/Wilsdruff angewiesen, die ähnliche Problemlagen umtreiben. Ergebnisse sind gemeinsamen Mannschaften in der weiblichen A-, B- und C-Jugend. Gerade hier profitieren die Harthaer Mädchen von den besseren Trainingsbedingungen, welche nun geboten werden können.




Kontakt

Thomas Petzsch

Tharandter Straße 4

01737 Fördergersdorf

Tel.: 0173 5887175

Mail: abteilungsleiterhandball@sg-kurort-hartha.de

Heimspielhalle

Sporthalle Berufsschulzentrum Freital

Otto-Dix-Straße 2

01705 Freital