Zweite Halbzeit kostet Hartha den Sieg

SG Kurort Hartha - Radebeuler HV       26:29 (17:11)

Am vergangenen Wochenende bestritt die erste Mannschaft der SG Kurort Hartha ihr neuntes Heimspiel der Saison gegen den Radebeuler HV.

Nach der Niederlage gegen den KJS-Club Dresden wollte die Mannschaft um Trainerteam Wunsch/Texter nun wieder zwei Punkte

auf heimischem Boden einfahren. Leider musste man immer noch auf den verletzten Felix Just verzichten. In der eigenen Offensive zeigten die Hausherren nur schwache Würfe und kamen auch in der Abwehr schleppend ins Spiel.

Es stand 1:4 nach sechs gespielten Minuten. Doch dann kam Hartha immer besser ins Spiel und zog an den Gästen vorbei. Der

Abwehrverbund einschließlich Torwart worden immer besser. Beim Stand von 10:6 sah sich der Trainer der Gäste gezwungen, eine Auszeit zu nehmen. Doch dies brachte keinen Bruch in das Spielgeschehen.

Hartha konnte auch weiterhin viele Ballgewinne in der Abwehr erzielen. Zur Halbzeit stand es 17:11. In der zweiten Spielhälfte verlief

dann alles anders. Den besseren Start hatte der RHV. Die Abwehr der Harthaer fand keinen guten Zugriff mehr und sah förmlich zu

wie der Vorsprung Tor um Tor schmolz. Als in der 40. Minute der Treffer zum 20:18 fiel, sah auch Coach Wunsch sich gezwungen, eine Auszeit zu nehmen. Doch auch die Änderung brachte dem Spiel keine große Wendung.

In der Offensive fehlte die Durchschlagskraft und teilweise die Ideen zum Torerfolg. Sieben Minuten vor Schluss schaffte es der RHV

die Führung auf 3 Tore auszubauen (23:26). Doch die SG kämpfte weiter und erhöhte noch einmal das Tempo. Mit dem schnelleren Tempo stieg auch die Fehlwurfquote. Am Ende muss sich die SG durch eine miserable zweite Hälfte mit 26:29 geschlagen geben.

Damit verliert die SG ihren 3. Platz in der Tabelle an den Radeberger SV.

 

Für Hartha Spielten : Würzberger/Linde (beide Tor), Miersch(5), Gaube(5), Heinrich(2), Zimmermann, Ulbricht(7), Pollmer(1), Köchel(5), Karsties(1), Jäckel, Rademacher




Kontakt

Thomas Petzsch

Tharandter Straße 4

01737 Fördergersdorf

Tel.: 0173 5887175

Mail: abteilungsleiterhandball@sg-kurort-hartha.de

Heimspielhalle

Sporthalle Berufsschulzentrum Freital

Otto-Dix-Straße 2

01705 Freital