Hartha sichert sich vorzeitig Bezirksmeistertitel

SG Kurort Hartha A-Jugend -SV Niederau 1891        39:16 (16:5)

 

Das erste Heimspiel nach langer Zeit stand für die junge A-Jugend der SG Kurort Hartha am vergangenen Sonntag auf dem Programm. Wie in den Spielen zuvor hatte man nicht allzu viele Wechselmöglichkeiten, da zum einen S. Hasselbusch in

Heidenau spielte und einige Spieler verletzungsbedingt passen mussten. Dennoch stellte die SG eine qualitativ hochwertigen

Kader für dieses Spiel.

In der Abwehr konnten die Hausherren von Anfang an Akzente setzten und durch schnelles Gegenstoßspiel den Gegner schon frühzeitig unter Druck setzten. Über 3:1 und 8:3 verschaffte sich die SG einen komfortablen Vorsprung. Niederaus Trainer hatte spätestens nach 17 gespielten Minuten genug gesehen und nahm eine Auszeit, um den Hausherren eventuell doch noch ein Bein

stellen zu können, wobei die Auszeit offensichtlich nicht viel nutzte, denn Hartha baute seine Führung munter aus und lies im ersten Durchgang so wenig Tore wie noch nie in dieser Spielzeit zu. Niederau konnte nach einer halben Stunde lediglich fünf Tore auf die Anzeigetafel bringen,Hartha aber 16.

In der zweiten Halbzeit war das Bild ähnlich. Hartha stand solide in der Deckung, machte auch im Positionsangriff keine schlechte Figur, wobei sich V. Hasselbusch immer wieder durchsetzen konnte und überragende 15 Tore zum Heimsieg der Kurortler beitrug. Aber auch das Spiel mit den Kreisläufern funktionierte einwandfrei an diesem Tag. Keeper Mietzsch zeigte sich ebenfalls in

blendender Verfassung, entnervte die Gäste ziemlich oft und konnte sogar 100 Prozent der 7-Meter Strafwürfe parieren.

Hartha gewann dieses Spiel auch in dieser Höhe verdient mit 39:16 und kann sich somit schon vor Saisonende Bezirksmeister nennen, da die Konkurrenz keine Chance mehr hat, sich mit Punkten beziehungsweise im direkten Vergleich gegen die SG durchzusetzen. Nach dem Sieg haben sich die Harthaer um Trainergespann Amlang/Linde noch beim Publikum bedankt.

York Mietzsch (TW), Ludwig Döring (1), Leopold Zeibig (1), Anton Schoß (0/1), Paul Rademacher (1), Franz Glinka (5),

Jan Meyer (8), David Burkert (7), Vincent Hasselbusch (15)




Kontakt

Thomas Petzsch

Tharandter Straße 4

01737 Fördergersdorf

Tel.: 0173 5887175

Mail: abteilungsleiterhandball@sg-kurort-hartha.de

Heimspielhalle

Sporthalle Berufsschulzentrum Freital

Otto-Dix-Straße 2

01705 Freital