Dritter Sieg in Folge - Gegner wurde überrollt

C-Jugend männlich - ESV Dresden          47:14


Nach den ersten zwei Siegen sollte heute der dritte Streich folgen.

Die Mannschaft begann auch heute wieder sehr zügig und konnte auch gleich in Führung gehen. Die Abwehr stand gut und der Drang nach vorn bescherte den Harthaern auch einen 3-Tore-Vorsprung. Nach 10 Minuten stand es bereits 9:2.

Das Spiel der SG war flüssig und schnell, sodass der Gegner kaum Gegenwehr zeigen konnte.

In der 25.Minute startete Ben Starke wieder zum Konter und wurde bei der Ballannahme im Rückwärtslaufen vom gegnerischen Torwart ausgehebelt. Dieser erhielt für diese Aktion die rote Karte. Da die ESV keinen Ersatztorwart hatte, ging in der 2.Halbzeit ein Feldspieler der Dresdner ins Tor.

Bei einem Torstand von 22:7 begannen die Harthaer an ihre Spielleistung der ersten Halbzeit anzuknüpfen. Durch schnelles und genaues Kombinationsspiel konnte der Vorsprung weiter ausgebaut werden. Nach 14 Minuten stand es bereits 34:12. Den Abprallern wurde endlich mal nachgegangen und dadurch der Ballbesitz gesichert.

Trotz drei 7-Meter und 2 gelben Karten gegen die SG, war diese nicht zu stoppen und beendete das Spiel mit 47:14.

 

Fazit: Toller Auftritt der SG mit anschauenswerten Spielzügen. Wieder ein verdienter Sieg!

 

Für die Statistik:

Es spielten: Erik Brosch, Max Krüger, Hark Mietzsch, Lucas Rust, Ben Starke, Alec Bence, Finn Barteld, Tobias Kaliner, Florian Roob

 

Spielmerkmale: drei gelbe Karte und fünf 7-Meter gegen die SG




Kontakt

Thomas Petzsch

Tharandter Straße 4

01737 Fördergersdorf

Tel.: 0173 5887175

Mail: abteilungsleiterhandball@sg-kurort-hartha.de

Heimspielhalle

Sporthalle Berufsschulzentrum Freital

Otto-Dix-Straße 2

01705 Freital