Starke Abwehr ebnet Weg zum Sieg

B-Jugend männlich – SG Weixdorf          27:13


Mit kompletter Mannschaft trat man am Sonntag, den 23.11.14, zum Heimspiel gegen die SG Weixdorf an. Die Gastgeber hatten die Chance auf das erste Tor, vergaben diese aber und die Gäste aus Weixdorf gingen in Führung.

Das sollte aber die letzte im Spiel bleiben. In der Abwehr stand man sehr gut und den Gästen gelang erst in der 12 Spielminute der zweite Treffer zum 6:2. In Überzahl kamen die Weixdorfer noch einmal etwas ran bis zum 9:5. Trainer Amlang nahm die Auszeit und wies auf fehlendes Zupacken in der Abwehr hin.

Die Auszeit wirkte und so stand es zur Halbzeit 14:7.

Die zweite Halbzeit begann relativ ausgeglichen bis zum 18:11. Danach legten die Harthaer nochmal einen drauf in Abwehr und Angriff. Dank einiger starker Paraden von Torhüter York Mietzsch gelang es den Gästen nicht noch einmal etwas heran zu kommen. Sogar einen Tempogegenstoß konnte er entschärfen. Dieser war aber mit einer unsportlichen Situation beider Seiten beschattet. Die Spieler klärten den Konflikt unter sich, sodass die Schiedsrichter nicht eingreifen mussten.

Der stark aufgelegte Mittelmann Richard Müller fand immer wieder Lücken im Abwehrverbund der Gäste und konnte somit oftmals frei zum Wurf kommen. Auch der Linksaußen Ludwig Döring war gut drauf und verwandelte einen Tempogegenstoß nach dem anderen. So stand es am Ende 17:23 für die SG Kurort Hartha.


Das Spiel im Stenogramm:

York Mietzsch (Torhüter), Richard Müller 6/1 Tore, Anton Schoß, Ludwig Döring 7/1 Tore, Oskar Nitsche 3 Tore, Paul Rademacher 3/1 Tore, Franz Glinka 1 Tor, Jan Meyer 4 Tore, Hark Mietzsch, Vincent Hasselbusch 3 Tore




Kontakt

Thomas Petzsch

Tharandter Straße 4

01737 Fördergersdorf

Tel.: 0173 5887175

Mail: abteilungsleiterhandball@sg-kurort-hartha.de

Heimspielhalle

Sporthalle Berufsschulzentrum Freital

Otto-Dix-Straße 2

01705 Freital